Dienstag, 27. Januar 2015

Die Vorbereitungen starten.... JETZT!

Lange habe ich gezaudert. 

Nähen für's Baby? Nee, erstmal die ersten drei Monate abwarten, ob wir die auch heile überstehen. Ich hab ja noch ewig Zeit für die Vorbereitungen.

Jetzt? Nee, unisex nähen ist doof, erstmal gucken was es wird und ob bei den Untersuchungen alles gut ist. Ist ja auch alles noch ein gutes halbes Jahr hin. 

Jetzt aber?!? Nee. Vor Weihnachten ist so viel anderes zu tun, außerdem hab ich noch gar keine Mädchen-Stoffe. Und Schnitte? Wäre das nicht auch eine gute Gelegenheit neue Schnitte auszuprobieren? Nächstes Jahr ist noch genug Zeit. 

Ende Januar, noch drei Monate bis zum Termin. Aaaaaaaah, ich hab noch gar nichts für die kleine Lady genäht. Ich hab mir so viel vorgenommen und noch niiiiiiiix gemacht. Die letzten Wochen gehen doch so flott rum! Ein Glück bin ich in knapp einem Monat zuhause und hab mehr Zeit. Der weltbeste Göttergatte ist der Meinung, dass das Fräulein eigentlich schon jetzt genug zum Anziehen hat. Ts. Männer. Sie kann doch nicht nur blaue Autostrampler tragen. Püh.

Immerhin habe ich jetzt den Anfang gefunden. Der gebraucht-neue Kinderwagen ist schwarz-weiß und dieses Mal auch mit Autositzadapter ausgestattet. Außerdem ist der Original-Babyschalenbezug immer so schwitzig gewesen. Oben auf der Prio-Liste stand also ein neuer Bezug für den Maxi-Cosi. 


Schnitt: Bezug für Maxi-Cosi Cabriofix von Betty-Baby
Stoff: Cotton Stempel Zoo und Classic stars von stoffe.de

Manche Projekte kann ich vom Zeitaufwand her ganz schlecht einschätzen. Der Bezug hat viel länger gedauert, als ich gedacht hätte, aber ich finde es lohnt sich. Für selbstgenäht gefällt mir die Passform wirklich gut. Bei Betty-Baby gibt es typenspezifische Schnitte und auch ein Ebook für die Sitzverkleinerung - das hat mich überzeugt, auch wenn ich ursprünglich schon fast den kibadoo-Schnitt gekauft hätte. Die Anleitung ist nicht suuuuper ausführlich, aber man kommt damit zurecht. Da bin ich von den tollen Klimperklein Ebooks vielleicht auch etwas verpimpelt. Einziger kleiner Kritikpunkt: Die Nahtzugabe ist im Schnitt schon enthalten. Ich finde das immer etwas unpraktisch, jeder näht ja unterschiedlich. Vielleicht hätte der Bezug noch mal einen Tick besser gesessen, wenn das nicht so gewesen wäre. Aber es ist in Ordnung, der Bezug passt und hat die richtigen Öffnungen an den richtigen Stellen.

Die Sitzverkleinerung und die Gurtpolster sind noch auf der To Do - Liste geblieben. Mein Maschinchen hat sich nach zwei Jahren eine Wartung verdient ... drückt mal die Daumen, dass die zickige Fadenspannung nur der Wink mit dem Zaunpfahl war, dass sie etwas Aufmerksamkeit braucht und nix wirklich kaputt ist!

Verlinkt bei Kiddikram, Meitlisache und beim Creadienstag

Kommentare:

  1. Der Bezug ist wirklich schick geworden! Viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen!
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  2. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euer Feedback! Immer her damit :-)